+49241400230

Rufen Sie uns an!
Unter +49241400230

info@soptimbc.de

Schreiben Sie uns eine Mail!
info@soptimbc.de

MARKTROLLE

Die Energiewirtschaft gliedert sich in unterschiedliche Marktrollen mit individuellen Aufgaben und Herausforderungen. Durch unser Branchenwissen unterstützen wir Sie bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und der Umsetzung von regulatorischen Anforderungen.

Energie­versorgungs­unternehmen

Kraftwerksbetreiber erleben durch Liberalisierung, Deregulierung, Globalisierung und Digitalisierung einen großen Wandel. Neue Herausforderungen entstehen und Innovationen führen zu neuen Chancen und Möglichkeiten. Insbesondere die Einführung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) hat die Marktsituation von Kraftwerksbetreibern stark beeinflusst und führt dazu, dass die konventionellen Energieerzeuger oft Schwierigkeiten haben sich am Markt zu behaupten.

Das derzeitige Erzeugungsportfolio in Deutschland befindet sich in einem starken Wandel – konventionelle Kraftwerke werden zurückgebaut, zukunftsfähige Kraftwerke aufgebaut, neue Technologien getestet und in das eigene Portfolio aufgenommen. Gerne gehen wir mit Ihnen diese Projekte an, erarbeiten gemeinsam mit Ihnen neue Handlungsalternativen und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Mess­stellen­betreiber

Durch die Liberalisierung und Digitalisierung des Messstellenbetriebs wandelt sich die Rolle des Messstellenbetreibers grundlegend. Während Messstellenbetrieber lange Zeit hauptsächlich die Montage und Messdienstleistung zum Gegenstand hatten, sind sie nun zum innovativen Lösungsanbieter geworden, der nicht nur die Anforderungen der externen Marktteilnehmer und regulatorischen Instanzen erfüllen muss, sondern auch die der Endkunden. Dies bringt neue technologische und strukturelle Herausforderungen mit sich, ermöglicht aber auch Chancen zum Beispiel im Bereich der Wohnungswirtschaft.

Insbesondere durch den Anlauf des Smart Meter Rollouts Anfang 2020 verändert sich die Rolle und Dimension des Messstellenbetreibers, der sich neben der Montage der Smart Meter Gateways von nun an zusätzlich auch mit Themen wie Datenschutz und Datensicherheit personenbezogener Verbraucherdaten auseinandersetzen muss.

Gemeinsam mit Ihnen meistern wir diese Herausforderungen , damit Sie sich auf dem Energiemarkt erfolgreich  positionieren können.

Stadtwerke

Als Stadtwerk müssen Sie nicht nur die ehrgeizigen Ziele des Klimawandels und die hohen Ansprüche Ihrer Kunden erfüllen, sondern auch Ihren eigenen Platz in der „neuen“ Energiewelt finden.

Durch die Verantwortlichkeit vieler Stadtwerke als regionaler Verteilnetzbetreiber, Energieversorger und Messstellenbetreiber, kommt Ihnen von jeher eine besondere Bedeutung in der Energiewirtschaft zu. Im Zuge des Smart Meter Rollouts verändert sich insbesondere der Aufgabenbereich des Messstellenbetreibers, so dass Prozesse und Geschäftsmodelle grundlegend neu gedacht werden müssen. Auch die Verkehrswende und Wärmewende führen zu neuen Aufgaben, wie zum Beispiel im Bereich der Infrastruktur, Produktentwicklung und Abrechnung.
Der steigende Wettbewerbsdruck und der Wandel des Endkunden vom Konsumenten zum aktiven Marktteilnehmer und Prosumer, lässt Themen wie Kulturwandel, Kundennähe und Kundenbindung immer weiter in den Vordergrund rücken.

Diese Veränderungen bringen unterschiedlichste Herausforderungen mit sich, bieten jedoch auch eine Vielzahl an Möglichkeiten und Chancen, die eigenen Stärken zu nutzen und die Energiewende voranzutreiben. Wir generieren gemeinsam mit Ihnen Ideen, wie Sie Ihre Regionalität als Vorteil nutzen und Vorreiter in der neuen Energiewelt werden.

Übertragungs­netz­betreiber

Durch die Energiewende verändern sich seit langer Zeit bestehende Strukturen und Aufgaben der Übertragungsnetzbetreiber. Die Dezentralisierung der Stromerzeugung schafft neue Herausforderungen an die Übertragungsnetze und stellt die Sicherheit und Stabilität der Netze auf eine Probe.

Die Übertragung der Energie vom Erzeuger zum Verbraucher steckt in einem Wandel. Erzeugungsschwerpunkte großer Kraftwerke verlagern sich vom Süden und Westen in den Norden und Osten Deutschlands. Durch dezentrale Energieerzeugung aus kleinen Anlagen kommt es immer häufiger zu Überschüssen in den Verteilnetzen und die Übertragungsrichtung verändert sich. Dies wird durch die zunehmende Erzeugung von erneuerbaren Energien zusätzlich begünstigt. Auch Systemdienstleistungen werden immer wichtiger, da erneuerbare Energien schwerer zu prognostizieren sind, die hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit des deutschen Stromnetzes jedoch weiterhin gewährleistet sein muss. Um diesen Entwicklungen gerecht zu werden, bedarf es neuer Ansätze damit die Netzauslastung zum Beispiel mit Hilfe von Stromspeicherung optimiert werden kann und überschüssige Energie effizient verwertet werden kann. Wir entwickeln mit Ihnen neue Ideen und Lösungen für diese und zukünftige Herausforderungen und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Verteil­netz­betreiber

Der sichere und effiziente Betrieb der Versorgungsnetze ist eine zentrale Voraussetzung für eine erfolgreiche Energiewende. Die Integration von erneuerbaren Energien und Vorgaben der Politik führen hierbei zu immer neuen Herausforderungen.

Sich verändernde regulatorische Rahmenbedingungen, die Entwicklung vom Consumer zum Prosumer und die Digitalisierung stellen Verteilnetzbetreiber vor neue Aufgaben, bieten aber auch Chancen für neue Anwendungen und Geschäftsmodelle. Technologische Weiterentwicklungen führen zu neuen Aufgaben wie zum Beispiel dem Aufbau einer Ladeinfrastruktur für Elektromobilität, die Einbindung neuer Speichertechnologien und neue Konzepte für Quartiersprojekte. Daraus resultieren neue Anforderungen an die Verteilnetze.
Gerne unterstützen wir Sie sowohl fachlich, als auch methodisch bei der Entwicklung und Ausführung Ihrer Ideen bis hin zur Umsetzung von neuen Geschäftsmodellen.

Alle Projekte

OBEN