+49 (0)201 867 5334 - 0

Rufen Sie uns an!
Unter +49 (0)201 867 5334 - 0

info@soptimbc.de

Schreiben Sie uns eine Mail!
info@soptimbc.de

Sicherheitskonzept für einen passiven externen Marktteilnehmer (pEMT)

Der Auftrag

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende fordert, dass Daten aus intelligenten Messsystemen (iMSys) zukünftig direkt beim Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) bilanziert werden. Zwar gilt bis 31.12.2019 zunächst das Interimsmodell, aber bereits seit dem 01.10.2017 müssen die ÜNB in der Lage sein, Daten installierter Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) zu erfassen. Denn seit diesem Zeitpunkt müssen alle neu errichteten PV-Anlagen ihre Messwerte dem ÜNB zur Verfügung stellen. Die Übertragung der Messwerte erfolgt verschlüsselt gemäß der Smart-Metering-Public-Key-Infrastruktur (SM-PKI) des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), wobei die ÜNB die Rolle eines passiven externen Marktteilnehmers (pEMT) einnehmen.

Das Vorgehen

Zu diesem Zweck hat unser Kunde frühzeitig begonnen, sich organisatorisch und technisch auf den Messwerteempfang vorzubereiten. Und zwar durch ein von sbc durchgeführtes Pilotprojekt und die Vorbereitung auf den verschlüsselten und gesicherten Messwerteempfang, was Voraussetzung für die Teilnahme an der SM-PKI ist. Für das Erlangen der notwendigen Zertifikate ist ein Sicherheitskonzept für passive EMT erforderlich.

Das Erstellen dieses Sicherheitskonzeptes hat sbc maßgeblich unterstützt, u.a. durch:

  • Vorbereitung und Durchführung von Workshops
  • Bestimmen der Anwendungsfälle und der Assets für den pEMT
  • Feststellung des Schutzbedarfs
  • Ermitteln von möglichen Risiken

Vorschlagen und Beschreiben von Maßnahmen zur Risikominimierung.

Das Ergebnis

Heute ist der ÜNB durch das Sicherheitskonzept in der Lage, die erforderlichen Aufgaben regelkonform zu erfüllen. Er konnte bei einer Sub-CA die Teilnahme als pEMT an der SM-PKI beantragen, um Schlüssel und Zertifikate zu erhalten. Ergänzend konnten durch die Handlungsempfehlungen aus dem Sicherheitskonzept notwendige Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit abgeleitet werden.

Leistungsbereich

Messwesen

Jahr

2017

Ansprechpartner

sbc soptim business consult
Gunther Hahn

T    0201 867 5334-0
E    gunther.hahn@soptimbc.de

Alle Projekte

Alle Projekte sind hier nicht aufgelistet, dafür ist das Internet zu klein ;-)
Aber einige auf die wir besonders stolz sind, finden Sie hier!
OBEN