Skip to main content

World-Café zur kommunalen Wärmeplanung und smarte Wärmewende – ein kommunaler Erfahrungsaustausch unter Expert:innen

Das World Café zur kommunalen Wärmeplanung wurde zu einem spannenden Event!

Die Veranstaltung richtete sich an kommunale Expert:innen in der Wärmeplanung, die erste Ideen, Konzepte und/oder Erfahrungen gesammelt sowie Interesse an einem Erfahrungsaustausch hatten.

Die überaus interessanten Diskussionen führten uns allen vor Augen, wie wichtig diese Thematik aktuell ist. Die Planung stellte sich als essenzieller Faktor für das weitere Vorgehen und das Zusammenbringen der einzelnen Akteur:innen heraus.

Neben dem Wissensaustausch, diente der Termin natürlich der Vernetzung untereinander.

Die Planung des Events erfolgte gemeinsam mit Norbert Lange vom Gas- und Wärem-Institut Essen e.V., während das GWI die Räumlichkeiten stellte. Gemeinsam mit Melanie Peschel von Tracemaker, übernahm die soptim business consult GmbH die Moderation.

Ganz herzlich bedanken wir uns bei allen Anwesenden des Events sowohl für ihre Anwesenheit, als auch die rege Mitarbeit! Es hat uns großen Spaß gemacht und wir hoffen, Ihnen ebenso.

Einen großen Dank richten wir ebenfalls an die Referent:innen. Das Wirtschaftsministerium NRW wurde von Simon Morgenthaler vertreten, die Kommunalagentur NRW durch Simon Knur und das GWI durch Jörn Benthin.

Sobald sich die politsch/rechtliche Seite konkretisiert, werden wir eine Follow-up-Veranstaltung ausrichten.

Bei Interesse melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die E-Mail-Adresse: waermeplanung@soptimbc.de
GWI und sbc laden ein